Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Berufe in Nepal - Oktober 2005

Nach dem Besuch im Humla–Haus machten wir noch einen Abstecher zu einer Teppichfabrik, die von einer Tibeterin geleitet wird. Dort hatten unsere Kinder die Möglichkeit, sich die Herstellung eines Teppichs genauer anzusehen. Die Webstühle und die Waagen waren die Attraktion für die Kleinen…gerade, wenn man die Waage auch als Wippe verwenden kann: „Schau mal, Aunty, ich kann schaukeln!“ Die „Großen“ hatten gerade im Bezug auf ihre künftige berufliche Entwicklung die Chance, Einblick in den Ablauf eines normalen Arbeitstages in Nepal zu erhalten. Der Teppichfabrik ist ein Kindergarten für die Kinder der Fabrikarbeiterinnen angeschlossen – eine tolle Sache hier in Nepal! Und am Schluss war natürlich auch wieder das Essen wichtig – Dolma, die Leiterin, hatte eine ganz besondere Überraschung parat: eine leckere Torte aus einer richtigen Bäckerei!