Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Summ, summ, summ - November 2005

Es war schon seltsam in den ersten Tagen im November. Jeden Tag kam ein anderes Kind mit einem Wespenstich zu uns in den Volontaersraum und wollte verarztet werden...so plötzlich so viele? Wespensaison? ...bis Chir Kaji, der gute Geist und Alleskönner im Kinderhaus, am 9.11.2005 eine schwarz-gelbe Entdeckung machte – ein Wespennest unter der Rutsche in unserem Garten! Sofort wurde in Windeseile Kerosin, ein langer Stecken und Baumwollstoff besorgt. Der mit Kerosin getränkte Baumwollstoff wurde an der Spitze des Eisenstabes befestigt und Chir Kaji wirkte wie ein Ritter mit Schal und Mütze gegen die stechende Übermacht des gestreiften Wespenvolkes. Unser Shaligram-Ritter befreite uns ohne weitere Verletzte von den unliebsamen Gästen...leider gab es für uns keine andere Moeglichkeit, denn die Sicherheit gerade der kleinen Kinder geht vor.