Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Saat und Ernte - Februar 2006

In unserem farming land tut sich auch so einiges – wir haben nach unserer erfolgreichen letzten Kartoffelernte wieder neue Kartoffeln gesteckt und mit unserem neuen Traktor auch schon eines der brandneu zugekauften Felder umgepflügt. Da staunten die Kinder und Didis nicht schlecht. In weniger als einer halben Stunde war ein kleines Terrassenfeld zum Anpflanzen hergerichtet. Und kaum ein Schweißtropfen auf der Stirn unseres Farmers Milan! Bisher war das Umgraben so eines Feldes dieser Grüße eine tagfüllende, sehr anstrengende Arbeit für einen einzelnen Arbeiter. Diesmal aber konnten wir alle schon bald singend und pfeifend den Rückweg ins Kinderhaus antreten. „Aunty, I think, this is really good for our farming land and our farmer!“, sagte Harka, unser Ältester, zu uns. „We can plant more vegetables and do not need more time!“ Da können wir wirklich nur zustimmen!