Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Schwester Regina lernt Deutsch - Juni 2006

„I have to learn German, how else can I read all those German letters?”, fragte Schwester Regina unsere Volontärin Christine. Gerne leisteten wir Nachbarschaftshilfe für die Englischen Fräulein und brachten den Schwestern ein bisschen Deutsch bei.

Die Sisters erhalten für die Mary-Ward-Armenschule in Lubhu nicht nur Unterstützung durch die Nepalhilfe Beilngries, sondern sie haben auch Kontakt zu ihrem deutschen Ordenszweig. Zum einen herrscht ein reger Briefverkehr mit freundlich-interessiertem Erfahrungsaustausch. Zum anderen kommen den nepalesischen Schwestern immer wieder Spenden aus Deutschland zugute. Um all diese Brief selbst verstehen zu können, hat sich Schwester Regina der großen Herausforderung gestellt, Deutsch zu lernen.

Es ist zwar bekannt, dass Deutsch eine schwierige Sprache ist, aber wie kompliziert sie ist, hat Christine erst beim Unterrichten eines Nichtmuttersprachlers erfahren. Schwester Regina macht mit ihrer schnellen Auffassungsgabe trotz aller Schwierigkeiten rapide Fortschritte. Also, gleich noch einmal geübt: „ Ent – schul – di – gung! “ Klappt doch schon prima!