Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Aakash gewinnt Gold bei "Spiele ohne Grenzen“ der Waisenkinder - Jan. / Feb. 2007

Unser Aakash gewann mit einer Höhe von 1,31 m Gold im Hochsprung bei den „Spielen ohne Grenzen“ für Kinder aus 40 Waisenhäusern aus dem Landkreis Lalitpur, die vom 6. bis 11. Januar stattfanden. Die kleineren Kinder traten in Spaßspielen gegeneinander an, bei den 8- bis 11-jährigen und den 12- bis 14-jährigen ging es um Medaillen im Hoch- und Weitsprung, in 100- und 200-Meter-Sprints, in 100-, 200- und 400-Meter-Staffeln, in Basketball, im Tauziehen, im Wassereimer-Weiterreichen und im Zeichnen.

Beim Basketball, beim Tauziehen und im Wassereimer-Weiterreichen war das Motto unserer Kinder: dabei sein ist alles! Im 100-Meter-Sprint schaffte es Pema bis ins Finale, musste sich dort aber geschlagen geben. Was die Spiele aber zum Gewinn für alle Teilnehmer machte, war, dass sich Kinder aus verschiedenen Waisenhäusern kennen lernten, dass sie Zeit hatten, Erfahrungen, Ideen und Träume auszutauschen. Ganz besonders die Mädchen standen oft zusammen und hatten sich viel zu erzählen.

Im Rahmenprogramm besuchten die Kinder Patienten im Patan Hospital und überbrachten Genesungskarten und Blumen. So waren die „Spiele ohne Grenzen“ nicht nur für die Teilnehmer an den Spielen etwas Besonderes.