Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Phuli Sherpa – Neuaufnahme im Kinderhaus - Oktober 2008

Phuli Sherpa, die seit Mitte Oktober zu unserer Kinderhaus-Familie gehört, kommt aus dem Solukhumbu-Distrikt. Sie ist derzeit das fünfunddreißigste Kind, das im Shaligram Bal Griha zu Hause ist.

Phuli hat zwei Brüder und eine Schwster, die noch bei ihrer Mutter leben. Der Vater des Mädchens, der seine Familie mit dem Kartoffel- und Weizenanbau im Solukhumbu-Distrikt alleine nicht ernähren konnte, versuchte sich als Träger für Expeditionen ein Zubrot zu verdienen. Als er an Tuberkulose starb, sah die Mutter von Phuli keine Möglichkeit, für ihre vier Kinder genügend Geld zum Überleben aufzutreiben. Phulis Onkel hörte von Trekkern vom Kinderhaus der Nepalhilfe. Hier bei uns wird das kleine Sherpa-Mädchen nun ein sicheres Heim, ausreichend viel zu essen und eine gute Schulbildung erhalten.