Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Unsere Neuzugänge Milan Giri und Kamana Bhurtel - Juni 2008

Viereinhalb Jahre ist Milan alt. Sein Vater starb vor knapp einem Jahr in Indien an AIDS. Vermutlich ist auch Milans Mutter HIV-positiv, was aber in dem abgelegenen Dorf, in dem sie wohnt, nicht überprüft werden kann, weil dort HIV-Tests nicht zur Verfügung stehen. Milan, der bei seinem Onkel mütterlicherseits lebte, ehe er ins Kinderhaus kam, wurde in drei verschiedenen Krankenhäusern auf HIV getestet. Alle drei Tests fielen negativ aus, so dass er sich auf ein glückliches Leben mit vielen Geschwis- tern und eine gute Ausbildung freuen kann. Kamana stammt aus Chitwan, dem Süden Nepals. Dort lebte die Fünfjährige als mittleres von drei Kin- dern mit ihrer Mutter. Ihr Vater starb im Januar dieses Jahres und hinterließ eine verzweifelte Familie. Kamanas Mutter konnte mit ihren Möglichkeiten die vierköpfige Fa- milie nicht versorgen und war froh, als sie von unserem Kinderhaus hörte. Mittlerweile geht Kamana schon „wie ein alter Hase“ in der West Wing School in den Kindergarten und fühlt sich bei uns sehr wohl.