Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Weizen geerntet – Reis zum Keimen gebracht – Gemüse gepflanzt - Mai 2008

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal Weizen von unserem erweiterten Farmgelände geerntet. 195 Kilogramm blieben am Schluss übrig. Ein Teil davon wird für die Aussaat im nächsten Jahr zurückgelegt, der Rest wird unsere Enten und Hasen dick und fett werden lassen.

Im Juli, wenn die Regenzeit begonnen hat, soll nun auf demselben Feld Reis angepflanzt werden. Damit die Pflänzchen bis dahin bereits hoch genug sind, wurde das Saatgut zum Keimen gebracht und wird nun bis in den Juli hinein gehegt und gepflegt.

Sowohl im alten als auch im neuen Farming Land sprießen Gurken-, Kürbis-, Sojabohnen-, Chili-, Mais- und Bohnenpflanzen zuhauf. Die Tomatenpflanzen fühlen sich in unseren Bambus-Gewächshäusern wohl und ranken sich dort schon munter in die Höhe. Da können wir wohl bald eine reiche Ernte erwarten!