Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Indische Drahtesel - Dezember 2009

Für unsere Einkäufe und sonstigen Erledigungen in und um Lubhu besorgten wir uns zwei indische Esel – Drahtesel. Ein Fahrrad bleibt ihm Kinderhaus. Damit können Tashi und Pema unsere Frühstücksbesorgungen vom Kiosk und unsere Obsteinkäufe mühelos nach Hause bringen. Das andere kommt ins alte Farmgelände, wo sich Suryas Mobilität enorm verbessert. Sein Kommentar: „Now I can go everywhere with a good vehicle!“ Recht hat er!