Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Michl Dachers Buch vorgestellt - Juli 2009

Michl Dachers Leistungen in einem Buch gewürdigt

"Reiß mer'n nieder"

Reinerlös des Buchverkaufs für die „Michl-Dacher-Schule“ in Nepal

Tag und Ort der Präsentation von "Reiß mer'n nieder", dem Buch der Brüder Norbert und Gregor Herler über Michl Dachers Weg zum K2, waren bewusst gewählt worden: Genau 30 Jahre waren es am 12. Juli 2009, dass der Peitinger Höhenbergsteiger Michl Dacher zusammen mit Reinhold Messner auf dem Gipfel des zweithöchsten Berges der Erde stand.

Peiting, der Wohnort des im Dezember 1994 verstorbenen Alpinisten, war der richtige Ort. Dort fanden sich in der Schlossberghalle über 200 Besucher ein, um endlich ein Buch über Michl Dachers außergewöhnliche alpine Leistungen in die Hände zu bekommen.

Der bescheiden und bodenständig gebliebene Dacher war zeitlebens nicht an einem derartigen Buch interessiert. Seine Witwe Josefine hielt sich lange an seinen Wunsch. Nun aber, fast 15 Jahre nach Dachers Tod, war es doch an der Zeit, an die Leistungen eines der bedeutendsten und erfolgreichsten Bergsteiger zu erinnern.

Unter der Bedingung, dass der Reinerlös aus dem Verkauf von "Reiß mer'n nieder", der Michl-Dacher-Schule der Nepalhilfe Beilngries e.V. zugute kommt, stimmte Josefine Dacher dem Anliegen der Autoren Norbert und Gregor Herler schließlich zu. Es entstand ein 168 Seiten umfassendes, informatives und reich bebildertes Werk. Neben anderen waren so renommierte Alpinisten und Weggefährten von Michl Dacher wie Günter Sturm, Hans Kammerlander, Peter Habeler, Siegfried Hupfauer und Ralf Dujmovits Bild- und Ideengeber. Ihnen, aber besonders den Brüdern Herler ein herzliches Vergelt's Gott für die zeitaufwändigen Recherchen und ihr Engagement. Vielen Dank auch an die Sponsoren.

Nähere Informationen und Bezugsmöglichkeiten zu dem Buch „Reiß mer’n nieder“ - Michl Dacher – der erste Deutsche auf dem K2“ gibt es unter www.K2-1979.de.

Mit dem Kauf des Buches unterstützen Sie die von der Nepalhilfe Beilngries e.V. im Jahr 1995 eröffnete Michl-Dacher-Schule in Kadambas! (siehe Projekte: Shree Kali Devi Secondary School)