Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Zuwachs aus dem Süden - Oktober 2009

Kalpana, Sudeep und Ankit sind unsere drei Neuzugänge. Sie alle stammen aus dem Chitwan im Süden Nepals und müssen sich erst an die Höhe, die Trockenheit und das andere Klima im Kathmandu-Tal gewöhnen.

Ankit ist der jüngste. Sein Vater starb vor zwei Jahren an AIDS, seine Mutter schaffte es nicht, für die Familie den Lebensunterhalt zu verdienen, sodass der Dreijährige zu uns kam.

Kalpana und Sudeep sind beide fünf Jahre alt. Kalpanas Vater wurde bei der Arbeit auf dem Feld von einem Nashorn angegriffen und getötet. Das kleine Mädchen ist dasjenige seiner elf Kinder, das bei uns Aufnahme gefunden hat. Auch Sudeep ist Halbwaise. Sein Vater verdiente den Familienunterhalt als Gastarbeiter in Indien und kam dort bei einem Arbeitsunfall ums Leben. Sudeeps Mutter fand keine Arbeit und konnte deshalb ihre Kinder nicht alle bei sich behalten.

Nach diesem dreifachen Zuwachs lernen, spielen, arbeiten, scherzen und lachen jetzt 23 Jungen und 16 Mädchen bei uns im Shaligram Kinderhaus.