Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Glück gehabt - Januar 2010

Sagar Baniya jagte uns Ende Januar einen ganz schönen Schrecken ein. Weil ihm eine Orange aus der Hand gefallen und Richtung Regenwasserauffangbecken gekullert war, kletterte er ihr todesmutig am Regenrohr hinterher. Prompt rutschte er aus und landete ein Stockwerk tiefer. Asmita, die alles gesehen hatte, informierte sofort die Didis. Chir Kaji, Pema und Radhika verfrachteten Sagar Baniya innerhalb kürzester Zeit in die Notaufnahme des B & B Krankenhauses. Dort wurde er gründlich durchgecheckt. Zum Glück hatte sich der Siebenjährige nur ein paar blaue Flecken und einen viertägigen Krankenhausaufenthalt zur Beobachtung eingehandelt. Gerade noch einmal gut gegangen!!