Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Sagar Baniyas Logik - September 2011

Vor eineinhalb Jahren stürzte Sagar Baniya von unserem Geschirrspülplatz im Kinderhaus ein Stockwerk tief und jagte uns einen riesigen Schrecken ein. Wir brachten ihn gleich ins Krankenhaus und ließen ihn untersuchen. Zum Glück war relativ schnell klar, dass er nicht schwer verletzt war. Trotzdem blieb er vier Tage im B & B Hospital zur Beobachtung. Und dort wurde er so gut verpflegt und von allen auf Händen getragen, dass er immer noch davon schwärmt. Gemeinsam mit Kiran hat er deshalb den Plan ausgeheckt, absichtlich vom ersten Stock nach unten zu springen. Dann, so dachte er, würde er wieder in sein „Paradies“ (B & B Hospital) eingeliefert werden und wie ein junger Prinz versorgt. Und das Beste von allem: Dieses Mal hätte er sich gleich auch noch einen Spielkameraden mitgebracht. Sagar Baniyas Logik! Messerscharf durchdacht! Zum Glück konnten wir ihm dieses Abenteuer bisher ausreden. Hoffentlich bleibt’s auch dabei.