Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Einmal Nepal und zurück – Bericht über Arbeitsreise - Juni 2014

Hat sich etwas verändert? Das war eine der wichtigsten Fragen, die sich die Reisegruppe der Nepalhilfe Beilngries stellte, als sie nach mehr als 18 Stunden auf dem Tribhuvan International Airport in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, ankam. Nach einer herzlichen Begrüßung durch unsere nepalischen Freunde machte man sich auf den Weg in die Innenstadt. Während der Fahrt konnte die Antwort auf die oben gestellte Frage gegeben werden: Nein, es hat sich nichts geändert - der Verkehr chaotisch, die Straßen löcherig, die Gerüche typisch, das Sortiment der Geschäfte wie immer und auch das Hotel zeigte seinen unverändert morbiden Charme. Willkommen in Kathmandu! Ziel der Arbeitsreisenden war es, sich in zwei Teams aufzuteilen, um einmal nach Osten und einmal nach Westen bzw. Süden zu fahren. Dabei sollten einerseits bereits abgeschlossene Projekte zur Nachschau besucht und andererseits auch Gespräche zur Umsetzung neuer Anträge geführt werden.

Lesen Sie hier in unserem Newsletter Juni 2014 den gesamten Bericht.