Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Der Neuanfang beginnt

06.09.2015

Vier Monate nach den verheerenden Erdbeben in Nepal beginnt nun langsam der Wiederaufbau. Die Bagger der UN-Hilfsorganisation begannen die Schulen in Sangachok, Thulosiruwari und Kadambas abzureißen. Mangels schweren Gerätes ist diese Hilfe der UN höchst willkommen bei den Gemeinden, die ansonsten viele Monate für den Abriss der Schulen gebraucht hätten. Die Türen und Fenster wurden aus den Gebäuden ausgebaut und werden für den späteren Neubau wiederverwendet. 

Derzeit sind Experten der staatlichen NSET (National Society for Earthquake Technology) im Auftrag der Nepahilfe Beilngries unterwegs, um die Schäden an allen Schulen zu untersuchen und auch die möglichen Standorte für die neuen Schulen zu begutachten. 

Sobald wir grünes Licht von den Ingenieuren der NSET bekommen, werden wir in Sangachok und Thulosiruwari mit der Planung für den Neubau beginnen. Dieser könnte noch in diesem Jahr von statten gehen.

Sangachok
Sangachok
Sangachok
Sangachok
Thulosiruwari
Thulosiruwari
Thulosiruwari
Thulosiruwari
Kadambas
Kadambas
Kadambas
Kadambas
NSET
NSET
NSET
NSET