Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

09.06.2015

Neue Unterkünfte für die Mitarbeiter des Kinderhauses

Auch in Lhubu, dem Ort, wo unser Kinderhaus steht, hat das Erdbeben großen Schäden angerichtet. Auch die Häuser mehrerer Mitarbeiter wurden total beschädigt. Sunil und Shyam kauften daraufhin mehrere Wellblech Unterkünfte, in denen die Familien bis auf weiteres unterkommen können, bis andere Lösungen in Sicht sind.

Neue Schuluniformen

Manchen mag es als banal erscheinen und vielleicht sogar als überflüssig in dieser großen Not, in der es teilweise am Nötigsten fehlt, Schuluniformen von Spendengeldern zu kaufen. Dazu muss man aber wissen, dass in Nepal alle Schüler in Uniformen in die Schule gehen und dies zum Schulbesuch einfach dazu gehört. Um den Schulkindern auch wieder einen ganz normalen Schulbesuch zu ermöglichen, der auch vielfach unter freien Himmel oder in provisorischen Unterkünften stattfindet zu ermöglichen, haben wir bis jetzt über 7000 Schuluniformen gekauft und auch mehrere hundert Schulranzen und die dazu gehörigen Sachen gekauft, incl. von Schulbüchern und Stiften. Vielfach lieg alles immer noch unter dem Schutt begraben! Die Schulkinder sind mehr als dankbar für unserer Unterstützung!