Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Zur Nachahmung empfohlen - Spendenerlös aus gesammeltem Zahngold

Sie hatten die Sammelaktion durchgeführt: Marc Ohle, Rosel Ohle und Olga Preis (v.l.n.r.) Bild: Marc Ohle
Zahngold Sammelaktion

Eine bis dato ungewöhnliche Anfrage  erreichte uns im Frühjahr 2015. Eine Zahnarztpraxis im hessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg wollte den Erlös aus dem Verkauf des von den Patienten gespendeten Zahngoldes an uns weiterleiten. Fragesteller war Marc Ohle aus Alsbach-Hähnlein, der Eigentümer dieser Praxis, Er war von einem Patienten auf unsere Organisation aufmerksam gemacht worden. 

Danach startete er seine Aktion, bei der er bis zum Jahreswechsel nicht nur Zahngold sondern auch von Patienten mitgebrachtes Altgold  in speziellen Scheidgut Sammeldosen zusammentrug. Der Erlös seiner Aktion konnte sich wahrlich sehen lassen. Es waren unterm Strich 1822,52 Euro, die so zusammenkamen. 

Darin beinhaltet sind auch 370 Euro der mit der Verarbeitung beauftragten Scheideanstalt „Heraeus Kulzer GmbH“ aus Hanau. Das Unternehmen wollte da nicht nachstehen und zeigte sich vor dem karitativen Hintergrund und der Zusendung einer Spendenbescheinigung gerne bereit auf die Kosten der Scheidgut-Aufarbeitung zu verzichten. Eine Verfahrensweise die sich das Unternehmen auf die Fahne geschrieben hat. 

Bei der Vielfalt der bisher bekannten Sammelaktionen war die angesprochene neu für uns und wir empfehlen sie natürlich gerne zur Nachahmung. Ein herzliches Dankeschön geht an die Zahnarztpraxis von Marc Ohle und die Geschäftsleitung der Heraeus Kulzer GmbH. Vergessen wollen wir dabei auch nicht den unbekannten Patienten der durch seine Werbung den Stein ins Rollen gebracht hatte.