Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Bhalachandra Secondary School, Ryale, Kavre District

Schüler:327
Lehrer:14

Schulübergabe

Am 15.09.2013 fand die offizielle Übergabe der Balachandra Secondary School statt. Das Gebäude ragt im wahrsten Sinn des Wortes heraus aus der dörflichen Struktur und bildet fortan den Mittelpunkt.
Dicht gedrängt saßen Jung und Alt bei dem mehrstündigen Programm, das immer wieder durch Tänze und Lieder aufgelockert wurde. An der Zeremonie nahmen örtliche Politiker, der Schulrat des Distriktes und Vertreter der Nepalhilfe Beilngries teil. Sie alle waren über „abenteuerliche Pfade“ in das nur 30 Kilometer von Kathmandu entfernte Dorf gekommen. Eine in die Außenwand der Schule eingelassene Messingtafel erinnert künftig an die Schulübergabe und all Diejenigen die dafür ihren Beitrag leisteten.

Ca. 40 km südöstlich von Kathmandu oder gut 2 Fahrstunden entfernt gelegen wurde in dem kleinen Dorf Raila eine neue Schule erbaut. In knapp 18 Monaten Bauzeit entstand nun eine ansehnliche Schule für ca. 350 Schüler. Derzeit besuchen 327 Schüler die Schule und werden von 14 Lehrkräften unterrichtet. Alle Klassenräume sind gut belegt und werden bald an ihre Kapazitätsgrenzen kommen.

Weithin sichtbar ist die neue Schule
Weithin sichtbar ist die neue Schule
Das Empfangskomittee begrüßte die Gäste
Das Empfangskomittee begrüßte die Gäste
Auch eine Küche ist vorhanden
Auch eine Küche ist vorhanden
Gut ausgestattet zeigen sich die Klassenräume
Gut ausgestattet zeigen sich die Klassenräume
Für die Umrahmung der Feier sorgten die Schülerinnen und Schüler
Für die Umrahmung  der Feier sorgten die Schülerinnen und Schüler