Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Ramadevi Secondary School, Harre, Sindhupalchok

Schüler:350
Klassen:12

Theo Fritsche Schule III

In den Jahren 2011 und 2012 wurde die Ramadevi Secondary School unweit von Chautara neu errichtet. Nach einem Besuch der alten Schule 2010 wurde beschlossen, dort ein neues Schulgebäude zu errichten.

Die finanzielle Ausgestaltung übernahm auch bei dieser Schule komplett Theo Fritsche, während die Nepalhilfe Beilngries den organisatorischen Part des Baus übernahm. So konnte im Herbst 2012 von Theo Fritsche diese Schule eingeweiht werden.

Derzeit werden 350 Schüler in 12 Klassen unterrichtet, zusätzlich werden auch schon die Jüngsten im Vorschulalter in einer Klasse auf die Schulzeit vorbereitet.

Neue Einrichtung - Computerlabor

Schüler nehmen an ihrer ersten Prüfung teil

Die Stützmauer an der Vorderseite wird rekonstruiert