Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

04.04.2014 - Hans Well und die Wellbappn – Benefizveranstaltung für die Nepalhilfe Beilngries e.V.

Hans Well und die Wellbappn
04.04.2014 - Hans Well und die Wellbappn – Benefizveranstaltung für die Nepalhilfe Beilngries e.V.

35 Jahre lang war der Name Hans Well eng mit der „Biermösl Blosn“ verbunden. Mit seinen Brüdern Michi und „Stofferl“ war er so auch im Jahr 1996, zusammen mit Gerhard Polt, zu einer sonntäglichen Matinee in Beilngries. Im Rückblick eine in vielerlei Hinsicht eine der herausragenden Veranstaltungen der Nepalhilfe Beilngries e.V. Im Jahr 2012 hat sich die „Biermösl Blosn“ zum Bedauern Vieler aufgelöst.
Nun kommt Hans Well erneut nach Beilngries und hat sich dazu familiäre Unterstützung geholt. Zusammen mit seinen drei Kindern Sarah, Tabea und Jonas wird er mit seinen „Wellbappn“ die Besucher sicher genauso begeistern, wie das Quartett dies andernorts bereits getan hat.
Es überrascht nicht, dass die Kinder, was deren musikalische und kabarettistische Fähigkeiten betrifft Erstaunliches an den Tag legen. Sie treten damit in die Fußstapfen ihrer Onkel und Tanten aus der großen Well-Familie.

In ihrem Programm präsentieren Sie eine gelungene Mischung aus Volksmusik und Instrumentalstücken. Dabei fehlt es natürlich nicht an Seitenhieben auf all das, was im Freistaat Bayern nicht stimmt.
Zwischen den Zeilen erkennt man unzweifelhaft die „Biermösl Blosn“. Wen wundert’s, schließlich war Hans Well deren Textgeber. Diese Texte seien jetzt aber aktueller und moderner betont er, da ist manches zum Genießen, zum Lachen aber natürlich auch Hintersinniges darunter.
Was das Musikalische betrifft überzeugen die „Wellbappn“, womit sie sich mit ihrer Vielseitigkeit in die Reihe der restlichen Wellkinder – Jung und Alt- einreihen. Ebenso vielseitig sind die Musikinstrumente. Ihr „Handwerkszeug“ auf der Bühne sind Alphörner, Tuba und Trompete genauso wie Geige und Trompete. Grooves wechseln mit Gstanzln, a Capella Stücke mit Tango.
So überrascht das Resümee des Münchner Merkur nicht, für den die „Wellbappn“ ein „neuer, frischer musikalischer Satirewind, ein unglaublich locker entspanntes Gesangskabarett, ein generationenübergreifender virtuoser Leckerbissen sind“. Vor diesem Hintergrund erwartet die Besucher ein sicherlich gelungener Abend.

Zeit: Freitag, 04.04.2014, 20.00 Uhr – Einlass ab 19.00 Uhr
Ort: Aula des Gymnasiums, 92339 Beilngries, Sandstraße 27
Eintrittspreis: 16 Euro
Kartenvorverkauf ab 17.02.2014 im Touristikbüro Beilngries, Tel: 08461/8435
oder über info@nepalhilfe-beilngries.de