Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

17.04.2012 - Bergsteigerlegende Kurt Diemberger im „Haus des Gastes“ Am Dienstag, 17.04.2012 präsentiert der österreichische Extrembergsteiger Kurt Diemberger zu Gunsten der Nepalhilfe Beilngries e.V. seinen Vortrag „Aufbruch ins Ungewisse“Der in Bologna

Am Dienstag, 17.04.2012 präsentierte der österreichische Extrembergsteiger Kurt Diemberger zu Gunsten der Nepalhilfe Beilngries e.V. seinen Vortrag „Aufbruch ins Ungewisse“

Der in Bologna lebende Diemberger ist der einzige lebende Alpinist, dem die Erstbesteigung zweier Achttausender gelang. Mit Hermann Buhl und zwei weiteren Gefährten erreichte er 1957 den Gipfel des 8047m hohen Broad Peak, dies ohne künstlichen Sauerstoff und der Hilfe von Hochträgern.1960 folgte die Erstbesteigung des Dhaulagiri mit einer schweizerischen Mannschaft. Im Laufe seines langen Lebens als Alpinist, preisgekrönter Fotograf und Kameramann führte sein Weg wiederholt zu den höchsten Gipfeln der Erde.In seinem mitreißenden Vortrag aus Powerpoint-Bildern und ausgewählten Filmsequenzen erzählt Diemberger über die Bergerlebnisse mit Hermann Buhl und über die Besteigung des zweithöchsten Berges der Erde, dem K 2, bei dem seine Gefährtin Julie Tullis während des Abstiegs im Höhensturm ums Leben kam.

Zeit: Dienstag, 17.04.2012, 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr)

Ort: „Haus des Gastes“, Hauptstraße 14, 92339 Beilngries

Eintrittspreis: 12,- Euro