Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

24.01.2013 - „Theorie der feinen Menschen“ – Kabarettist Claus von Wagner Gast der Nepalhilfe Beilngries

Es ist im doppelten Sinn eine Premiere für die Nepalhilfe Beilngries e.V., wenn Claus von Wagner nach Beilngries kommt. Zum einen ist er erstmals Gast der Hilfsorganisation und zum anderen ist es der erste Künstler mit Adelstitel, der sich in den Dienst der guten Sache stellt. Damit eröffnet er zugleich die Benefizveranstaltungsreihe des Jahres 2013.

In Miesbach wuchs der mittlerweile 35-Jährige auf. Sein Studium der Kommunikationswissenschaften und des Medienrechts absolvierte der Sohn preußischer Eltern, wie er es selbst definiert in München. Nach Beendigung desselben beginnt er aufzutreten. Er arbeitet als freier Journalist und Autor für die Süddeutsche Zeitung aber auch Antenne Bayern.

Mit seinem „Tagebuch des täglichen Wahnsinns“, allwöchentlich am Mittwoch auf Bayern 3 und als Akteur der freitäglichen „Heute Show“ im ZDF, hat er sich im Rundfunk und Fernsehen etabliert. Seine kabarettistischen Leistungen wurden im Jahr 2010 mit dem „Großen Deutschen Kleinkunstpreis" honoriert.

Der gebürtige Münchner tritt seit 1998 als Solokabarettist auf, aktuell mit seinem Programm „Theorie der feinen Menschen“. Es ist eine Erzählung aus dem tiefen Innern unserer feinen Gesellschaft, die vom Kampf ums Prestige, Wirtschaftsverbrechen und Business Punks handelt. Hinter dem Programm verberge sich eine epische Geschichte von Verrat, Familie und Geld. Es hat für den Besucher den Anschein als hätte Shakespeare ein Praktikum bei der Deutschen Bank absolviert und aus Verzweiflung darüber eine Komödie geschrieben.

In ihrer Kritik zum aktuellen Programm bringt es sicher die „Allgäuer Zeitung“ mit der Feststellung auf den Punkt „Bös ist er und unheimlich gescheit, dieser so harmlos aussehende junge Mann und er versteht es zu fesseln, zu begeistern. Das Publikum bedankt sich mit Getrampel, Bravorufen und Ovationen im Stehen. Ein Meisterstück!“

Veranstaltungsort: Beilngries, Haus des Gastes

Veranstaltungszeit: Donnerstag, 24.01.2013, 20.00 (Einlass 19.00 Uhr)

Eintrittspreis: 16 Euro

Kartenvorverkauf: im Touristikbüro Beilngries, Tel: 084761/8435

oder: info@nepalhilfe-beilngries.de