Nepalhilfe Beilngries e.V.

23 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

27.03.2013 - Kabarettist Philipp Weber unterstützt die Nepalhilfe Beilngries – Auftritt im „Haus des Gastes“

Sein optisches Markenzeichen sind der Mittelscheitel und die zu einem Pferdeschwanz gebundenen Haare. Gemeint ist damit der 1974 in Miltenberg am Main geborene Kabarettist Philipp Weber. Der kommt am 27.03.2013 zu einer Benefizveranstaltung für die Nepalhilfe Beilngries e.V. ins „Haus des Gastes“ nach Beilngries.

Bevor der Unterfranke sich hauptberuflich dem Kabarett widmete hatte er Biologie und Chemie studiert und dieses Studium im Jahr 2003 mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Aber schon im Jahr 2004 tourte er hauptberuflich als Kabarettist durch Deutschland.

Mit seinem aktuellen Programm „FUTTER – streng verdaulich!“ durchleuchtet er die Essgewohnheiten der Deutschen. Dabei sind ihm seine Kenntnisse als Naturwissenschaftler äußerst hilfreich. Als hochtalentierter Kabarettist und studierter Chemiker gelingt es Weber das Thema „Verbraucherschutz“ zur humoristischen Kunstform zu erheben. Die Besucher seiner Veranstaltungen werden sich fortan besser, gesünder und vor allem viel entspannter ernähren, sofern sie überhaupt noch Appetit haben und sich nicht einfach nur vor Lachen den Bauch halten. Bestätigt wird dies durch den Kommentar der „Fränkischen Zeitung“ in dem es heißt: „Die Pointen kommen fast im Sekundentakt“.

Seit 2005 ist Weber zudem noch mit seinen Kollegen Matthias Tretter und Claus von Wagner als „Erstes Deutsches Zwangsensemble“ unterwegs. Claus von Wagner war ja erst vor wenigen Wochen, ebenfalls für die Nepalhilfe Gast in Beilngries.

Durch sein breites Repertoire von bissiger Satire bis zu skurriler Komik gehört Weber zu den wenigen Kabarettisten die sowohl im „Scheibenwischer“ als auch im „Quatsch Comedy Club“ zu sehen sind. Eine Spanne die neugierig macht und sicher für Jeden etwas zu bieten hat.

Wann: Mittwoch, 27,03.2013, 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr)

Wo: Beilngries, Hauptstraße „Haus des Gastes“

Eintrittspreis: 16 Euro

Kartenvorverkauf: Touristikbüro Beilngries, (Tel: 08461/8435) oder: info@nepalhilfe-beilngries.de