Nepalhilfe Beilngries e.V.

30 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

22.05.2022 - 40 Jahre Gerhard Polt und die Well Brüder - 30 Jahre Nepalhilfe Beilngries

A U S V E R K A U F T

Jubiläumsveranstaltung Gerhard Polt und die Brüder Well verschoben 

Es kommt sicher nicht überraschend, wenn die Nepalhilfe Beilngries die für den 19.02.2022 geplante Jubiläumsveranstaltung mit Gerhard Polt und den Well Brüdern in der Bühler Halle in Beilngries absagt.

Die derzeit geltenden Corona Regeln aber auch der weitere  gravierende Anstieg der Infektionszahlen machen diesen Schritt notwendig, wenngleich er allen Beteiligten nicht leicht fällt. 

Mit dem Management wurde als Ausweichtermin der Sonntag, 22.05.2022, 19.00 Uhr vereinbart. 

Bereits gekaufte Karten verlieren ihre Gültigkeit, sie werden natürlich zurückgenommen.

Die bisherigen online-Reservierungen sind gegenstandslos. 

Interessierte Besucher der Veranstaltung werden gebeten sich unter info@nepalhilfe-beilngries.de anzumelden. 

Infos

„40 Jahre Gerhard Polt und die Wellbrüder – Im Abgang leicht nachtragend“, so lautet der Titel des Programms das Gerhard Polt und die Well-Brüder in einer Veranstaltung zugunsten der Nepalhilfe Beilngries, nun am Sonntag, 22.05.2022 in der Bühler Halle in Beilngries präsentieren werden. 

Das schon so lange währende Bestreben um einen erneuten Besuch bei der Beilngrieser Hilfsorganisation hat just in dem Jahr Erfolg in dem die Nepalhilfe auf ihr 30-jähriges Bestehen  zurückblicken kann. Mehr als 25 Jahre ist es her, dass Gerhard Polt und die damalige Biermösl in einer sonntäglichen Matinee im „Haus des Gastes“ auftraten. 

Erstmalig wird nun eine Veranstaltung der Nepalhilfe aus Kapazitätsgründen in der Bühler Halle stattfinden. Dies unter der Voraussetzung, dass die sich immer wieder ändernden Corona Regeln dies zulassen. 

Mehr als drei Millionen Kilometer sind die Protagonisten zusammen im Auto gereist, meist friedlich, manchmal hitzig diskutierend aber stets unfallfrei. Gerhard Polt und die Brüder Michael, Christoph und Hans Well trafen sich 1979 – die genauen Umstände liegen im Ungefähren – und betraten fortan gemeinsam die Bühnen Bayerns und der Welt. In den Kammerspielen traten der Humorist und die außerhalb Bayerns unaussprechliche „Biermösl Blosn“ 1982 als Ersatzprogramm für „Amphitryon“ zum ersten Mal gemeinsam auf. „München leuchtet“, „Tschurangrati“ oder „Ekzem Homo“ sind nur einige Beispiele ihrer Theater-Produktionen. 

Jetzt wollen sie nach 40 gemeinsamen Jahren auf eben dieser Bühne ihre Freundschaft zelebrieren. Vieles ist seitdem passiert. Vormals akute Themen sind inzwischen aktuell geworden. 2012 trennte sich die Biermösl Blosn und Michael und Stofferl spielen fortan weiter als „Well-Brüder aus´m Biermoos“ mit ihrem Bruder Karl, der setzte sich im familieninternen Casting klar durchsetzte. Zum einmaligen Jubiläumsabend zeigen Gerhard Polt und die drei Wells Teile aus ihrem aktuellen Programm sowie einige Klassiker.

Diese erste Veranstaltung im Jubiläumsjahr der Nepalhilfe Beilngries soll der Start sein für weitere Gäste, wie  etwa Lizzy Aumeier und Josef Hader aber auch Hans Kammerlander und Dieter Glogowski. Weitere Veranstaltungen sind in Planung, immer vorausgesetzt die Regularien zur Bekämpfung der Corona-Pandemie lassen dies zu.

Für die Veranstaltung am 22.05.2022 gilt nach jetziger Bewertung die 2 G Regel. 
Änderungen dazu sind vorbehalten.

Wann:      Sonntag, 22.05.2022, 19.00 Uhr / Einlass: 17.30 Uhr

Wo:          Bühler Halle, Beilngries, Ingolstädter Straße 7

Eintritt:    A U S V E R K A U F T

Kartenvorverkauf: Vorzugsweise online über: info@nepalhilfe-beilngries.de oder beim Touristikbüro Beilngries, (Tel: 08461/8435);