Nepalhilfe Beilngries e.V.

28 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

COVID 19 - Drastische Auswirkungen auf den Tourismus auch in Nepal

Situationsbericht aus der Solu Khumbu Region

Am Beispiel der häufig besuchten Solu Khumbu Region berichtet Stefan Nestler (Deutsche Welle-Köln) über die Sorgen und Nöte der Menschen, die unter dem Fernbleiben der Touristen in vielerlei Weise zu leiden haben. Zwar beträgt der Tourismus nur 2,65 % des Bruttoinlandsproduktes, für die Betroffenen im Hotel- und Gastgewerbe, sowie die Trekkingagenturen und deren Trägern und Führern der Reisegruppen ist es ein Desaster, wie die Aussagen zeigen.

Ein Bericht von Stefan Nestler

» hier geht´s zum gesamten Artikel auf seinem Blog