Nepalhilfe Beilngries e.V.

29 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Neues von der Shree Bhalchandra Secondary School

Mehr als sieben Jahre liegt die feierliche Eröffnung der Schule im September 2013 zurück. Erstmals hat nun der neue Schulleiter ein Lebenszeichen gesandt. Wie die oft zitierte Medaille hat dies eben zwei Seiten. Schulleiter Om Prakash Waiba listete vorrangig die verschiedenen Aktivitäten abseits des laufenden Schulprogramms auf. So etwa die Sensiblisierung beim Umgang mit Natur und Umwelt, soziales Engagement innerhalb der Gemeinde und Aktivitäten zu deren Fortentwicklung. Er vergaß auch nicht zu erwähnen, dass bis dato annähernd 200 SchülerInnen die Ausbildung mit der Second Education Examination abschlossen. Der erste nötige Schritt um nach zwei weiteren Jahren etwa ein Studium zu beginnen. 

Um den Schulalltag zu erleichtern bat er in seinem Schreiben zugleich  um die Finanzierung eines Hochleistungsdruckers und zweier Laptops im Gesamtwert von 2.700 Euro. Diesem Ersuchen wurde seitens der Nepalhilfe stattgeben und so stehen seit Dezember ein Konica Minolta A 3 Drucker und mehrere Lenovo Laptops zur Verfügung. In seinem Dankschreiben ging Waiba auf die nun möglichen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für die Schulgemeinschaft ein, die zum größten Teil aus ärmlichen und wie er schreibt unterprivilegierten Bevölkerungsgruppen kommt. Offensichtlich die richtige Hilfe am rechten Ort.