Nepalhilfe Beilngries e.V.

29 Jahre Nepalhilfe Beilngries e.V.
deutschenglisch

Das geplante Benefiz- und Jubiläumskonzert von MistleToe & Ivy and Friends ENTFÄLLT.

Die derzeitige Corona bedingte Situation zwingt die Beteiligten zu dieser sicherlich nicht überraschenden Entscheidung. Die bereits erworbenen Karten verlieren ihre Gültigkeit. Diese nimmt die Tourist-Information der Stadt Beilngries gegen Auszahlung des Eintrittspreises zurück. Die Nepalhilfe Beilngries bittet diese Maßnahmen zu entschuldigen und setzt ihre Hoffnung auf die Ansetzung eines neuen Termins.

18.12.2021 - MistleToe & Ivy and Friends - Jubiläumskonzert

Benefizveranstaltung der Nepalhilfe Beilngries

Robert Hasleder (links) und Franz Nagler (rechts) sind MistleToe & Ivy
Robert Hasleder (links) und Franz Nagler (rechts) sind MistleToe & Ivy
Robert Hasleder (links) und Franz Nagler (rechts) sind MistleToe & Ivy

Nach 20 Monaten Corona-Pause startet auch die Nepalhilfe Beilngries wieder mit ihren Veranstaltungen. Schließlich dienen diese seit Gründung der Hilfsorganisation zur Finanzierung der Projekte und sind zudem ein wesentlicher Baustein in der lokalen Kulturszene. 

Den Neustart macht die Folkband MistleToe & Ivy and Friends, die ihr  30-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Benefizkonzert zugunsten der Hilfsorganisation feiert. 

Die Musiker werden den Besuchern einen besonderen Abend bieten. Romantische Kaminfeueratmosphäre, traumhaft sicherer zweistimmiger Gesang und die beeindruckende Beherrschung akustischer Saiteninstrumente wie Gitarre, Mandoline, Buzuki, Banjo und Dobro – das sind die Qualitäten, die das Duo authentisch und mit ungeheurer Spielfreude auf die Bühne bringt.

Robert Hasleder und Franz Nagler präsentieren an diesem Abend ein „Best of - Programm“ der schönsten Folksongs aus England, Irland, Schottland und den USA im Stil von Jim Croce, Simon & Garfunkel und den Dubliners in eigener Interpretation. Besonders am Herzen liegen den MistleToes aber die Vorstellung von hierzulande eher unbekannteren Songwritern, wie Dougie Mclean, Tim O’Brien oder Alan Taylor, die mit ihrer feinen und leisen Poesie dem Mainstream der technisierten Popkultur mit handgemachter Musik  trotzen. Mit im Gepäck ist die aktuelle CD „Some dreams“, die achte in der Reihe von Tonträgern, welche die Folkband in drei Jahrzehnten produziert hat.

Zum Anlass des 30-jährigen Bühnenjubiläums haben sich MistleToe & Ivy Gäste der musikalischen Extraklasse eingeladen, die in verschiedenen Formationen die Songs an diesem Abend bereichern werden. So werden Sonja Paukner (Saxophon, Klarinette), die erst kürzlich die Volksmusikszene „Beim Hirzinger“ im Fernsehen gerockt hat, Sepp Zauner, der Teufelsgeiger aus Regensburg und unterwegs mit der Bluegrass-Folk-Band „Uncle Sally“ dabei sein. Ferner Andreas Kessel von „Trio Salato“, der dem Abend am Kontrabass die nötige Tiefe verleihen wird und Katharina Nagler, die mit ihrer glockenklaren Stimme für langjährige MistleToe & Ivy Fans längst keine Unbekannte mehr ist. 

Dieses Zusammentreffen verspricht fürwahr ein Jubiläumskonzert zu werden, das sich Musikinteressierte keineswegs entgehen lassen sollten. 

Für die Veranstaltung gilt die 3G-plus Regel. Einlass für vollständig Geimpfte, Genesene oder mit PCR-Test (maximal 48 Stunden alt).